Segelbekleidung
Boots- & Wassersportzubehör
Yachtfarben
Bootspflege
 

Klarlack Lackierungen

Holz braucht einen guten Schutz um Fäulnis zu verhindern – dabei soll die natürliche Schönheit des Holzes bewahrt werden. SEAJET UV VARNISH wurde entwickelt um das Holz vor allen aggressiven Umwelteinflüssen zu schützen. Ultraviolettes Licht wird einen normalen Lack schnell zerstören, aus diesem Grunde haben wir spezielle Harze und Zusätze ausgewählt, die sicherstellen, dass SEAJET UV VARNISH seinen Glanz und sein Erscheinungsbild über lange Zeit erhalt.

Entfernen Sie alle alten Lackschichten, die sich in einem schlechten Zustand befinden, durch Schleifen oder Abziehen. Um die Haftung auf dem Holz zu verbessern, entfetten Sie ölige Hölzer wie Kiefer indem Sie diese mit SEAJET THINNER abreiben. Schleifen Sie dann die Oberfläche mit Sandpapier der Körnung P80-P180 entlang der Maserung, gefolgt von P280-P320 bis die Oberfläche sehr glatt ist. Einige extra Mühe zu diesem Zeitpunkt zahlt sich später durch ein hochwertigeres Endergebnis aus. Entfernen Sie auch jeglichen Staub, indem Sie das Holz mit Verdünner abreiben und es richtig trocknen lassen.

Das Ziel ist es, einen Endanstrich wie Glas zu erhalten: Dies kann nur durch viele Schichten erreicht werden. Verdünnen Sie also den ersten Anstrich auf blankem Holz mit 50%. Verdünnen Sie den zweiten Anstrich mit 25%, den dritten mit 10% und tragen Sie dann zusätzliche Anstriche auf, welche Sie, wenn nötig, mit 5% verdünnen. Tragen Sie sieben bis acht Schichten auf, um ein glasartiges Ergebnis zu erzielen. Schleifen Sie zwischen den Schichten mit Schleifpapier der Körnung P320-P400 für ein besseres Ergebnis.

TIPS: Nachdem ein Lack einmal aufgetragen ist, braucht er jährliche Pflege: wir empfehlen, das System mit wenigstens einem Anstrich pro Jahr zu überarbeiten. Tragen Sie den Lack mit einem Pinsel oder einer Rolle auf, danach gehen Sie mit dem Pinsel erst entgegen und dann mit der Maserung. Bearbeiten Sie einen kleinen, einen Quadratmeter großen Bereich zur Zeit, um zu vermeiden, dass der Lack trocknet, bevor Sie fertig gestrichen haben. Vermeiden Sie in direktem Sonnenlicht zu lackieren oder wenn es feucht ist.