Antifouling Verträglichkeiten

Wenn Ihr Boot bereits einen Anstrich besitzt, finden Sie mithilfe der nachfolgenden Tabelle heraus, welche Vorarbeiten Sie erledigen sollten, um ein bestimmtes Qualitäts-Antifouling von Seajet optimal verwenden zu können. Beachten Sie auch unseren Antifouling-Rechner, dieser berücksichtigt bereits die hier aufgeführten Daten.

Zum Antifouling-Rechner

Verträglichkeitstabelle

 

Bestehendes Produkt

 

034 Emperor

033 Shogun

031 Samurai

039 Platinum 037 Coastal
Seajet 033 / 038 / 031 0 2 0
Seajet 034 Emperor/
039 Platinum
0 0 0
Seajet 037 Coastal /
030 Warrior
0 2 0
Seajet Speed 3 3 3
Optima 0 2 0
Micron Extra / Micron CSC 0 2 0
Cruiser Premium/ Cruiser Uno 0 2 0
Boatguard 1 2 0
Trilux 1 2 0
Waterways 1 2 0
Interspeed Ultra 1 2 0
VC Offshore 1 2 1
VC17M 3 3 3
Micron 55 / 66 0 2 0
Uni-Pro 1 2 1
Ocean Performer 0 2 0
Tiger Extra / Titan Ultra 0 2 0
Cruising Performer / Tiger Cruising 0 2 0
Hard Racing Ultra 3 3 1
Lynx 1 2 0
Broads  1 2 0
Waterline 2 2 2
Mille 0 2 0
Hard Racing 1 2 1
Non Stop 0 2 0
Super Tropic 1 2 0
Marenostrom 1 2 0
Nautix A2 0 2 0
Nautix A3 1 2 0
Nautix A3 T. Speed 3 3 3
Nautix A4 1 2 1
Nautix A4 T. Speed 3 3 3
Nautix Marine 1 2 1
Gold label - Awlgrip 1 2 1
XM C2000 Eroding 1 2 0
XM HS3000 Eroding 1 2 0
XM P4000 Hard 2 2 0
Plastimo 1.1 1 2 0
Plastimo 1.2 0 2 0
Plastimo 1.3 3 3 3
Compass Antifouling 1 2 1
Niemeyer / van. Höveling 1 2 1
Altura 619 (ohne Regaflon/PTFE) 1 2 1
Mistral 633 (ohne Regaflon/PTFE) 1 2 1
PTFE / Dünnschicht Antifouling 3 3 3
Hard Antifouling 1 2 1
Soft Antifouling 2 2 2
Unknown Antifouling 2 2 2
Tin-Based SPC Antifouling 0 2 0

Legende

0 Tragen Sie die Antifouling auf, nachdem sie mit Hochdruckwäsche Schleim oder Bewuchs entfernt haben, entfernen Sielose Antifouling und bessern mit dem empfohlenen Primer aus.
1 Wie oben, aber ein leichtes nasses Schleifen der bestehenden Antifouling ist nötig, dann nochmals waschen bevor überarbeitet wird
2 Wie oben, aber tragen Sie einen Versiegelungsanstrich mit Seajet 011 Underwater Primer auf, bevor Sie die Antifouling auftragen.
3 Entfernen Sie das bestehende Antifouling und tragen Sie das empfohlene Grundierungssystem auf, bevor Sie Antifouling auftragen.